Willkommen auf der Website des VETART-Kunstforum, dem neuen Kunstformat der österreichischen Tierärzteschaft!

Am 12. April 2013 wurde an der Vetmeduni Wien das „VETART - Kunstforum" als Verein gegründet. Ziel des Vereins ist es, durch Gedanken- und Interessensaustausch den verschiedensten Kunstrichtungen und -sparten sowohl der Bildenden Kunst als auch der Musik und Literatur eine gemeinsame Basis zu geben und den tierärztlichen Beruf "einmal anders" zu präsentieren. Das VETART-Kunstforum ist ein Zusammenschluss kunstinteres-sierter oder künstlerisch tätiger Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen der Veterinärmedizin. Die Ausdrucksformen reichen von der Malerei über die Fotografie bis zu Grafik und Skulpturen sowie Literatur und Musik. Die Verknüpfung von Praxis, Wissenschaft und Kunst ist ein weiteres Anliegen der im VETART-Kunstforum engagierten Künstler_innen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der aktuelle Vorstand des VETART-Kunstforum:

v.li.: Kassier Erich Karasek, Schriftführerin Sylvia Kölbl und Obmann Karl Bauer

Die letzte Ausstellung im Jahre 2017:

Alle bisherigen Veranstaltungen finden Sie unter > > Bilddokumentationen.  Das Jahr 2017 beinhaltete viele neue Initiativen und Impulse! Weitere Veranstaltungen sehen Sie unter > > Termine/Veranstaltungen!

Unsere Kooperationspartner: