Willkommen auf der Website des VETART-Kunstforum, dem neuen Kunstformat der österreichischen Tierärzteschaft!

Am 12. April 2013 wurde an der Vetmeduni Wien das „VETART - Kunstforum" als Verein gegründet. Ziel des Vereins ist es, durch Gedanken- und Interessensaustausch den verschiedensten Kunstrichtungen und -sparten sowohl der Bildenden Kunst als auch der Musik und Literatur eine gemeinsame Basis zu geben und den tierärztlichen Beruf "einmal anders" zu präsentieren. Das VETART-Kunstforum ist ein Zusammenschluss kunstinteres-sierter oder künstlerisch tätiger Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen der Veterinärmedizin. Die Ausdrucksformen reichen von der Malerei über die Fotografie bis zu Grafik und Skulpturen sowie Literatur und Musik. Die Verknüpfung von Praxis, Wissenschaft und Kunst ist ein weiteres Anliegen der im VETART-Kunstforum engagierten Künstler_innen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der aktuelle Vorstand des VETART-Kunstforum:

v.li.: Kassier Erich Karasek, Schriftführerin Sylvia Kölbl und Obmann Karl Bauer

5 Jahre VETART-Kunstforum: Einladung zu den geplanten Ausstellungen 2018!

Werte Mitglieder des VETART-Kunstforums!

 

Zu Beginn dürfen wir euch Allen ein gutes Neues VETART-Kunstjahr 2018 wünschen und um aktive Beteiligung an unseren geplanten Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr bitten. Denn nur durch die gemeinsame Zusammenarbeit und ebensolcher Aktivitäten kann unser bisheriges Leistungsniveau erhalten werden. Der Vorstand bemüht sich laufend um gute Angebote, die auch an- bzw. breit wahrgenommen werden sollten.

 

So haben wir auch in diesem Jubiläumsjahr wieder viel vor und hoffen auf eure rege Beteiligung:

 

Von 13.-15. April werden auf der Rindertagung in Weyer Werke von verst. Karl Karasek ausgestellt.

 

          Von 25.-27. Mai wird von der ÖTK ein Festakt zu „70 Jahre Tierärztekammer“ in Wien stattfinden, zu dem auch wir eine themenoffene Ausstellung in unserer Galerie beitragen werden.

 

          Von 6.-8. Juni findet in Vorarlberg die diesjährige ÖVA-Tagung (Österreichischer Verein der Amtstierärzte) statt, wo wir ebenfalls ausstellen wollen. Ein Thema ist nicht vorgegeben.

 

          Von 21.-23.9 findet in Salzburg die diesjährige VÖK-Tagung statt, zu der wir eine Ausstellung gestalten wollen.

 

          Dazu kommt von 14.-16.9. eine Tagung mit Ausstellung zum Thema „Jagd“ auf Stift Heiligenkreuz, die von der ÖTK-Landesstelle NÖ veranstaltet wird.

 

          Auch wurde uns angeboten, aus Anlass des Kulturjahres 2018 Österreich – Albanien eine Ausstellung in Tirana mitzugestalten. Aus logistischen Gründen wäre dies für unsere Fotographen (und für uns) am einfachsten zu bewältigen.

 

Dazu werden wir so wie bisher unsere monatliche Doppelseite im „vetjournal“ nutzen und die Galerie in der ÖTK betreuen. 

 

Damit diese ambitionierten Vorhaben auch gelingen können, bedarf es sehr vieler Arbeiten im Hintergrund, für die wir uns bei allen Aktiven schon jetzt herzlich bedanken möchten. Wichtig ist es nun, bei Interesse an einer Veranstaltung, uns dies gleich per E-mail mitzuteilen, damit wir rechtzeitig einen Überblick bekom-men und mit den entsprechenden Vorbereitungen beginnen können.

 

In diesem Sinne wünscht Euch der Vorstand ein kunstsinniges frohes Schaffen 2018!

 

Alle bisherigen Veranstaltungen finden Sie unter> > Bilddokumentationen.                                                                                                                            Die konkreten Ankündigungen der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2018 finden Sie bald unter > > Termine/Veranstaltungen!

Unsere Kooperationspartner: